Willkommen auf der Homepage des Reitvereins Wetzlar

 

Der Reit und Fahrverein Wetzlar bietet professionelle Betreuung und Ausbildung von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Wiedereinsteigern im Turniersport und im Freizeitbereich.

Der Eine findet sein Glück im Springen oder in der Dressur auf dem Turnierplatz, während der Andere das Reiten in der Natur genießt. Wir gehen individuell auf Sie ein, denn reiten lernen kann jeder, wenn er es will.

Aktuelles

Vereinsturnier Ausschreibung
Vereinsturnier Ausschreibung 2016 (1).do[...]
Microsoft Word-Dokument [17.9 KB]

Ferienpassaktion Voltigieren (23.+24.07.16)

Bei sommerlichen  Temperaturen und strahlendem Sonnenschein haben am vergangenen Wochenende 16 Mädchen im Alter zwischen 6 und 11 Jahren an einem Voltigier-Schnupperkurs des Reit- und Fahrvereins Wetzlar teilgenommen.

 

Die Ferienpasskinder erfuhren zunächst viele wichtige und wissenswerte Dinge über den Umgang und die Pflege der Pferde, halfen beim Füttern und stellten ihr Talent beim Striegeln und Hufe auskratzen unter Beweis, bevor es dann daran ging, allerlei akrobatische Kunststücke auf den beiden Pferden Kurt Le Beau und Schneekönigin zu erlernen.

 

Am Sonntag konnten die jungen Pferdefreunde dann ihren Familien auf dem  Außenplatz zeigen, was sie gelernt hatten und boten eine gelungene Vorführung auf dem charmanten Pony-Wallach Kurt Le Beau. Am Ende der Showvorführung erhielt jede Teilnehmerin eine Urkunde. 

 

Maßgeblich zum Gelingen des Kurses trugen die freiwilligen Helfer bei, die die Ferienpasskinder bei ihren ersten Voltigiererfahrungen begleiteten und denen an dieser Stelle ein besonderer Dank gilt.

(Text: Julia Döringer)

Reitabzeichenprüfungen im Reitverein Wetzlar am 12.06.2016

Hochbetrieb herrschte am Sonntag auf der Reitanlage im Wetzlarer Bodenfeld. 28 Teilnehmer hatten sich heute versammelt, um in unterschiedlichen Sparten des Reitsports ihr Wissen und Können unter Beweis zu stellen.


Neben den Prüfungen zum Basispass wurden auch Prüfungen zum Reitabzeichen der Klassen 4,5 und 7 abgelegt, sowie ein Longierabzeichen der Klasse 5.


Die Teilnehmer der Reitabzeichenprüfungen stellten ihr Können in den Bereichen Dressur, Springen, Bodenarbeit und Theorie unter Beweis. Im Bereich des Basispasses war das theoretische Wissen rund ums Pferd gefragt.


Am Ende eines aufregenden Tages konnten sich alle Teilnehmer über bestandene Prüfungen freuen und nahmen aus den Händen der Richterinnen Andrea Schöneberger und Traudel Pawlitz ihre Urkunden und Nadeln in Empfang.


Ein besonderer Dank aller Teilnehmer galt den beiden Ausbildern Stephanie Wagner und Winfried Bock, die alle Teilnehmer auf den erfolgreichen Tag vorbereitet hatten.

(Text: Julia Döringer)

Erfolgreiche Turnierteilnahme der Wetzlarer Voltigierer am Turnier in Gießen (21.5.& 22.5.2016)

Bei frühsommerlichen Temperaturen gingen die Wetzlarer Voltigierer mit zwei Nachwuchspferden, der Einzelvoltigiererin  Liesa Kinzenbach und der Mannschaft Wetzlar II an den Start.
Während Grimaldo die Voltigierpferdeprüfung für sich entscheiden konnte, zeigt sich auch Liviusz von seiner besten Seite und errang Platz zwei. Ebenfalls einen guten zweiten Platz konnten die Mannschaftsvoltigierer des Teams Wetzlar II für sich verbuchen.
Liesa Kinzenbach konnte als Einzelvoltigiererin einen sehr guten fünften Platz erzielen, ging sie doch erstmals mit dem erst sechsjährigen Nachwuchspferd Grimaldo in einer Leistungsprüfung der Klasse L an den Start.

Erfolgreicher Auftakt der Turniersaison für die Wetzlarer Voltigierer in Rodheim-Bieber (23.4. & 24.4.2016)

v.l. Sandra, Alexa, Hannah, Johanna, Liesa und Steffi

Bei winterlichen Wetterbedingungen starteten die Wetzlarer Voltigierer in die Saison 2016.
Einen guten zweiten Platz erzielte Liesa Kinzenbach in der Leistungsklasse der L-Einzelvoltigierer.
Von ihrer besten Seite zeigten sich die beiden Nachwuchspferde Grimaldo und Liviusz, die ihre ersten Runden im Prüfungszirkel in jeweils zwei Prüfungen (Longierpferdepfrüfung und Voltigierpferdeprüfung) drehten und in beiden Prüfungen die Plätze drei und vier erzielten.

2. Doppellongenlehrgang im RFV Wetzlar mit Günther Fröhlich am 19. + 20.03.16

Bereits zum zweiten Mal war Günther Fröhlich zu Gast im Reitverein Wetzlar, um interessierten Teilnehmern den Umgang mit der Doppellonge in einem Lehrgang zu vermitteln.

 

Die zwei Tage wurden von den Lehrgangsteilnehmern intensiv genutzt, um den Umgang mit zwei Leinen (Longen) mit ihren Pferden zu erlernen oder zu intensivieren.

 

Der Referent, bekannt durch Goa und Zauberwald, vermittelte den den Teilnehmern die entsprechende Technik, ihre Pferde vom Boden aus zu gymnastizieren. Auch die Verwendung der Doppellonge bei Voltigierpferden war Teil des Lehrgangs.

 

Am Ende des zweitägigen Workshops freuten sich die engagierten Teilnehmer über die neuen Impulse in der Arbeit mit ihren vierbeinigen Partnern.

 

Text: Julia Döringer

Fotos: Günther Fröhlich

Bericht zur Mitgliederversammlung vom 13.03.2016

Vorstandswahlen im Reitverein Wetzlar

Der Reitverein Wetzlar hatte für diesen Sonntag, den 13. März, seine Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung in das Vereinslokal "Silberkrippe " eingeladen.


Auf der vielfältigen Tagesordnung stand neben den Berichten der Sport-, Voltigier-, und Jugendwartes auch der Bericht der Geschäftsführung.


Viele Höhepunkte des vergangenen Jahres, wie z. B. die Wetzlarer Dressur- und Springtage im September und viele zahlreiche Aktivitäten wurden noch einmal in Bildern den anwesenden Vereinsmitgliedern präsentiert.


Im Anschluss wurden die erfolgreichsten Vereinsmitglieder des vergangenen Jahres geehrt. Mareike Winkler-Harth konnte die meisten Erfolge bei den erwachsenen Reitern für sich verbuchen, während Liesa Kinzenbach als erfolgreichste Jugendliche geehrt wurde.


Die erste Vorsitzende, Sibylle Pfeiffer, ließ in ihrem Bericht das vergangene Jahr Revue passieren und dankte allen Aktiven, die im letzten Jahr die zahlreichen Unternehmungen des Vereins durch Ihr unermüdliches Engagement stets unterstützt und möglich gemacht haben.

Schließlich wurde noch ein neuer geschäftsführender Vorstand gewählt. Sibylle Pfeiffer, Alfred Winkler und Ulrike Moreth wurden im Amt bestätigt und erhalten nun Unterstützung durch die neue zweite Vorsitzende Stephanie Wagner, die aus dem erweiterten Vorstand in die Geschäftsführung wechselt.
Auch die Beisitzer standen in diesem Jahr zur Wahl. Hier werden in Zukunft Alexandra Block, Roswitha Thier-Cimander, Stefan Trippe, Julia Döringer, Mareike Winkler-Harth, Elke Müller und Madlin Richardt im Vorstand tätig sein.
 

v.l. Alexandra Block, Mareike Winkler-Harth, Alfred Winkler, Stefan Trippe, Ulrike Moreth, Roswitha Thier-Cimander, Sibylle Pfeiffer, Elke Müller, Madlin Richardt, Julia Döringer, Stephanie Wagner

Weihnachtsmann im Reit- und Fahrverein gesichtet!

Auch in diesem Jahr machte der Weihnachtsmann wieder Station im Reitverein Wetzlar. Als es soweit war, zeigten die vielen jungen Teilnehmer ein facettenreiches Programm. Die jüngsten Reiter begeisterten die Zuschauer mit einer Führzügelquadrille, die Voltigierer zeigten ihr vielfältiges Können am Pferd und auf dem Turnpferd; die fortgeschrittenen Reiter zeigten mit ihrer Quadrille zu "Men in Black ", dass sie ihre Pferde auch in dieser Form optimal präsentieren können.

 

Zum Abschluss wurde der Weihnachtsmann in einer beleuchteten Kutsche in die Halle gefahren und verteilte dort Geschenke an groß und klein.

(Text: J.Döringer; 12.12.2015)

 

Fotos sind in der Fotogalerie zu finden!

Günther Fröhlich zu Gast im Reitverein!

Am Wochenende (24. + 25.10.15) durften wir Herrn Günther Fröhlich vom Gestüt Glimbach ganz herzlich auf unserer Anlage begrüßen. Er vermittelte sein Wissen in Form eines Doppellongenlehrgangs an seine Teilnehmer. Wir danken ihm dafür ganz herzlich und zeigen im Folgenden auch einige seiner Fotos von dem Wochenende.

...und die Liebe hält bis heute!!!

Heute, vor genau 51 Jahren, lernten sich unsere Vereinsmitglieder Christine und Rüdiger Arzt  in der Silberkrippe im Reit- und Fahrverein Wetzlar kennen und lieben. Wir freuen uns sehr, Euch dazu ganz ganz herzlich gratulieren zu dürfen und wünschen Euch nur das Beste für die Zukunft! (16.Oktober 2015)

Unser gelungenes Turnier ist leider schon vorbei ... aber die Erinnerungen bleiben!!!

Einige Fotos der Turniertage sind unter Turnier 2015 zu finden!

Vereinsmeisterschaften des Reitvereins Wetzlar

Bei strahlendem Sonnenschein haben am Wochenende (07.+08.11.2015) die Mitglieder des Reitvereins Wetzlar zusammen mit ihren Gästen vom befreundeten Reitverein Mücke ihre Vereinsmeister in den verschiedenen Sparten des Reitsports ermittelt.

 

Bereits am Samstag stellten die Voltigierer ihr Können unter Beweis. Bei den Kindern und Jugendlichen siegten Lola Senzel und Lisa Harth mit ihrer selbst erstellten Kür auf dem Turnpferd.

 

Am Sonntag wurden dann die Vereinsmeister in der Dressur und im Springen ermittelt. Vereinsmeister im Springen wurde Frank Hasselberg mit seinem Pferd Colorado. In der Dressur konnte Lisa Kinzenbach mit Lyness den Titel erringen.

 

Siegerin der Medium Big Tour wurde Johanna Senzel. Hier galt es, ein Springen und eine Dressurprüfung der Klasse E erfolgreich zu bestreiten. Lisa Harth konnte neben ihrer Vereinsmeisterschaft im Voltigieren auch die Medium Tour in Dressur und Springen für sich entscheiden.

 

Die Organisatoren zeigten sich sehr zufrieden mit diesem gelungenen Wochenende und freuen sich auf die nächsten Vereinsmeisterschaften im Jahr 2016.

(Text: Julia Döringer)

 

Ein paar Fotos zum Wochenende gibts in der Fotogalerie.

Ferienpassaktion "Schnuppertag im Reitverein Wetzlar" am 30.08.15

Ferienpassaktion30082015.pdf
PDF-Dokument [31.7 KB]
Weitere Bilder sind in der Fotogalerie zu finden!

Ferienpassaktion Voltigieren beim Reit- und Fahrverein Wetzlar vom 22.-23.08.15

 

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein haben am vergangenen Wochenende 13 Mädchen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren an einem Voltigier-Schnupperkurs des Reit- und Fahrvereins Wetzlar teilgenommen.

 

Die Ferienpasskinder erfuhren zunächst viele wichtige und wissenswerte Dinge über den Umgang und die Pflege der Pferde, halfen beim Füttern und stellten ihr Talent beim Striegeln und Hufe auskratzen unter Beweis, bevor es dann daran ging, allerlei akrobatische Kunststücke auf den beiden Pferden Kurt Le Beau und Sammy zu erlernen.

 

Am Sonntag konnten die jungen Pferdefreunde dann ihren Familien auf dem großen Außenplatz zeigen, was sie gelernt hatten und boten eine gelungene Vorführung auf dem charmanten Pony-Wallach Kurt Le Beau. Am Ende der Showvorführung erhielt jede Teilnehmerin eine Urkunde.

 

Maßgeblich zum Gelingen des Kurses trugen die freiwilligen Helfer bei, die die Ferienpasskinder bei ihren ersten Voltigiererfahrungen begleiteten und denen an dieser Stelle erneut ein besonderer Dank gilt!

(Text: Julia Döringer)

 

An der Ferienpassaktion nahmen teil:

 

Marie-Fee Hecker, Noemi Ligeti, Josie Peldszus, Ida Pilar Seifert, Sara Skenderi, Lina Palm, Chiara Pusch, Marie Noelle Spänig, Lena Köhler, Emily Groh, Dad Steih, Jana Zimmermann und Fabienne Lehmann

Ferienpassaktion Voltigieren beim Reit- und Fahrverein Wetzlar

 

Bei angenehmen Temperaturen und zumindest am Samstag strahlenden Sonnenschein, haben am vergangenen Wochenende (15.-16.08.15) neun Mädchen im Alter zwischen 6 und 11 Jahren an einem Voltigier-Schnupperkurs des Reit- und Fahrvereins Wetzlar teilgenommen.

 

Die Ferienpasskinder erfuhren zunächst viele wichtige und wissenswerte Dinge über den Umgang und die Pflege der Pferde, halfen beim Füttern und stellten ihr Talent beim Striegeln und Hufe auskratzen unter Beweis, bevor es dann daran ging, allerlei akrobatische Kunststücke auf den beiden Pferden Kurt Le Beau und Sammy zu erlernen.

 

Am Sonntag konnten die jungen Pferdefreunde dann ihren Familien zeigen, was sie gelernt hatten und boten eine gelungene Vorführung auf dem charmanten Pony-Wallach Kurt Le Beau. Am Ende der Showvorführung erhielt jede Teilnehmerin eine Urkunde. 

 

Maßgeblich zum Gelingen des Kurses trugen die freiwillilgen Helfer bei, die die Ferienpasskinder bei ihren ersten Voltigiererfahrungen begleiteten und denen an dieser Stelle ein besonderer Dank gebührt. 

(Text: Julia Döringer)

 

Fotos sind in der Fotogalerie zu finden!

Carl(ino) der Große!

 

Ein super Turnierwochenende hatte Mareike Winkler-Harth mit ihrem Carlino in Rodheim-Bieber (26.06.-28.06.2015). Am Samstag konnten die beiden souverän das M-Springen für sich entscheiden. Auch am Sonntag waren die beiden ein spitzen Team und gewannen das M-Springen mit Stechen (Mittelhessen-Tour). Zudem wurde Mareike Kreismeisterin im Springen (LK 3). Da bleibt nur zu sagen: Herzlichen Glückwunsch!! Tolles Team. 

 

Eine weitere Platzierung in Rodheim erritt Stephanie Wagner mit ihrer Stute Calida im Punktespringen Klasse A für unseren Verein. Wir sagen auch hier Glückwunsch zu Platz 6.!!

Erfolreiche Teilnahme unserer Mannschaften beim Voltigier-Turnier in Butzbach

 

Ein spannendes Wochenende verbrachten unsere Vereinsmitglieder beim Voltigier-Turnier in Butzbach (13.-14.6.15).

 

Am Samstag sicherte sich die Mannschaft Wetzlar I. bei ihrem ersten Start in der Klasse A in Pflicht und Kür einen hervorragenden 3. Platz. Liesa Kinzenbach erkämpfte sich einen tollen 2. Platz im L (einzel). Auch am Sonntag waren unsere Vereinsmitglieder wieder ganz vorne mit dabei. Wetzlar I. konnte erneut den 3. Platz in der Klasse A Pflicht für sich entscheiden. Auch der Voltigier-Nachwuchs Mannschaft Wetzlar II. erreichte bei seinem ersten Start einen super guten 6. Platz. Weiter so!

 

Bilder der Mannschaften sind unter "Unsere Vereinsmitglieder unterwegs..." zu finden!

Abzeichenprüfung bei Reit- und Fahrverein Wetzlar

 

Bei bestem Pfingstwetter stellen sich am Montag, den 25.05.2015 23 Teilnehmerinnen verschiedenster Altersklasse, von 5 bis 55 Jahren, den Prüfungen zu Longier- und Voltigierabzeichen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. Unter den strengen Augen der beiden Richterinnen Frau Johanna Krause und Frau Britta Nauert mussten die Prüflinge jeweils einen praktischen und einen theoretischen Prüfungsteil erfolgreich absolvieren.

 

Darauf vorbereitet hatten sich alle Teilnehmer mit den beiden routinierten Vereinspferden Lukas und Kurt le Beau in einem 6-tägigen Intensivkurs, mithilfe ihrer liebevollen Betreuer Julia Döriinger und Pia Kaiser. Die Gesamtleitung hatte die erfahrene und engagierte Voltigiertrainerin des Reitvereins Wetzlar, Frau Stephanie Wagner.

 

So konnten am Ende 23 glückliche Mitglieder des Reitvereins Wetzlar sowie zwei Gastteilnehmer aus den Vereinen Hüttenberg und Langenbergheim ihre Urkunden in Empfang nehmen!

 

Das Voltigierabzeichen Nr. 10 bestanden: Melina Georgiadis und Isabell Mohr

 

Das Voltigierabzeichen Nr. 9 bestanden: Merle Kleinhans, Mara Triphan, Alina Goode, Michelle Mohr, Stella Kanzliersch, Liv Hartmann und Claire Karell

 

Das Voltigierabzeichen Nr. 7 bestanden: Melissa Riek, Lisa Harth und Lola Senzel

 

Das Voltigierabzeichen Nr. 4 bestanden: Hannah Müller und Mareike Jasmin Moritz

 

Das Voltigierabzeichen Nr. 4 sowie den Basispass Pferdekunde bestanden: Hannah Trippe, Clara Kühnert, Lisa-Marie Mehlfeld, Leonie Gelzenleuchter, Johanna Senzel und Alexa Georgiadis

 

Das Voltigierabzeichen Nr. 3 bestanden: Liesa Kinzenbach und Anna-Lena Becker

 

Das Longierabzeichen Nr. 5 bestanden: Elke Müller, Pia Kaiser, Alexandra Block und Liesa Kinzenbach

 

Text: Anke Senzel

 

Bilder unserer Teilnehmer sind in der Fotogalerie zu finden.

1. Wetzlarer Kutschenausfahrt

 

Bei besten Witterungsbedingungen fand am 09. Mai 2015 unsere 1. Wetzlarer Kutschenausfahrt statt.

 

Die Veranstaltung wurde von Conny Siebert perfekt organisiert. Nach einem ausgiebigen Kutscherfrühstück ging es gegen 12 Uhr endlich los.

 

Die von Conny Siebert gewählte Strecke führte ab dem Hofgut Magdalenenhausen durch landschaftlich reizvolle Wälder und Wiesen zum Zwischenstopp bei Oberndorf und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Insgesamt nahmen 14 Gespanne (Ein-, Zwei- und Dreispänner) mit ca. 65 Personen an der Ausfahrt teil. Die zahlreichen Fahrgäste waren ebenso wie die Fahrer von der Streckenführung begeistert.

 

Nachdem die Pferde ausgespannt und versorgt waren, trafen sich die Teilnehmer und Besucher zum gemütlichen Beisammensein bei deftiger Gulaschsuppe, die Bodo Braunsdorf, wie schon zuvor das Kutscherfrühstück, für uns vorbereitet hatte. Zum Nachtisch gab es reichlich selbstgebackenen Kuchen.

 

Wir danken Conny Siebert und seinen fleißigen Helfern für den äußerst gelungenen Tag!!!

 

Bilder der Kutschen gibt es unter der Rubrik Vereinsmitglieder unterwegs....

Text:SF

 

Lisa Harth, Mareike Winkler-Harth, Gisela Winkler, Sibylle Pfeiffer, Alfred Winkler, Ulrike Moreth

Reit- und Fahrverein Wetzlar ehrt langjährige Mitglieder

 

Am vergangenen Freitag, den 27.03.2015, fand die jährliche Mitgliederversammlung des Reit- und Fahrvereins im Vereinslokal „Silberkrippe“ statt. Im Beisein zahlreicher Mitglieder wurden gleich fünf Mitglieder des Vereins für ihre 40jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Zunächst erhielt Ulrike Moreth, die seit vielen Jahren mit großem Engagement als Kassenwart im geschäftsführenden Vorstand tätig ist, die Urkunde und Ehrennadel aus der Hand der ersten Vorsitzenden, Sibylle Pfeiffer. Des Weiteren wies  Sibylle Pfeiffer in ihrer Laudatio auf die besondere Gemeinsamkeit der anderen zu ehrenden Jubilare hin. Die Familie Winkler ebenfalls seit 40 Jahren Mitglied im RFV Wetzlar. Der 2. Vorsitzende des Vereins, Alfred Winkler, ist bereits seit 38 Jahren mit der Vorstandsarbeit betraut und engagiert sich nach wie vor unermüdlich für die Geschicke des Vereins. Mit ihm geehrt wurden Mareike, Iris und Giesela Winkler.

 

Außerdem gedachten die Vereinsmitglieder der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder des Vereins, Walter Seibert und dem Ehrenvorsitzenden Wilhelm Schmidt.

 

Neben dem Bericht des Vorstands, dem Geschäftsbericht standen auch die Berichte des Sportwarts, des Jugendwarts und des Voltigierwarts auf der Tagesordnung. Diese wurden in Form einer Präsentation, erstellt von Voltigierwart Stephanie Wagner, gestaltet und zeigten Aufnahmen der zahlreichen Aktivitäten des Vereins im letzten Jahr, wie z.B. das Faschingsvoltigieren, das vom Verein ausgerichtete Jugendturnier, dem Vereinsturnier im vergangenen November, sowie der Halloweenparty und der Weihnachtsfeier.

 

Erfreut zeigten sich die Anwesenden auch über den Anstieg der Mitgliederzahlen um beinahe 10 % im vergangenen Jahr.

 

Ebenfalls auf der Tagesordnung stand die Wahl des erweiterten Vorstands. Die bisherigen Mitglieder Roswitha Thier-Cimander(Sportwart), Madlin Richard(Jugendwart), Konrad Siebert (Platzwart), Stephanie Wagner (Voltigierwart) und Julia Döringer (Pressewart) wurden für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

 

Zum Schluss stand auch ein Ausblick auf die in diesem Jahr anstehenden Ereignisse, wie der Kutschenausfahrt im Mai, sowie den Wetzlarer Dressur- und Springtagen im September, in deren Rahmen dieses Jahr auch erstmals ein Voltigierturnier ausgetragen wird, auf der Agenda.

 

Quelle: www.mittelhessen.de